Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Rekordabschläge bei Abwicklung deutscher offener Immobilienfonds

DTZ Research veröffentlicht den fünften halbjährlich erstellten Bericht über die Abwicklung deutscher offener Immobilienfonds (OIFs). Laut der Analyse erreichten die durchschnittlichen Preisnachlässe auf die jeweils letzten Verkehrswerte im ersten Halbjahr 2014 eine Rekordhöhe von -21 %, während sich der Verkaufsprozess gleichzeitig beschleunigte. DTZ erwartet, dass die offenen Fonds innerhalb der nächsten drei Jahre Werte in Höhe von 14 Mrd. Euro in Europa veräußern werden. In Europa wird es somit viele attraktive Anlagechancen in Gewerbeimmobilien geben.

Das Verkaufsvolumen erhöhte sich auf 2 Mrd. Euro im ersten Halbjahr 2014, den höchsten Wert seit 2012. Seit 2012 wurden bereits europäische Immobilien im Wert von zusammen 8...

[…]