Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Rekord im Tourismus: Hamburg legt um 3,4 Prozent zu

Hamburgs Anziehungskraft ist ungebrochen: Im Zeitraum Januar bis Juni wurden 5,5 Millionen Übernachtungen gezählt. Mit einer Steigerung von 3,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreshalbjahr bleibt Hamburg auch im 13. Jahr in Folge auf Wachstumskurs. Die Übernachtungen von ausländischen Gästen legen um 12 Prozent zu. Auch die Zimmerauslastung in den Hamburger Hotels steigt auf ein Rekordniveau von 75,8 Prozent - damit liegt Hamburg in Deutschland auf Position eins. In der Metropolregion Hamburg setzt die Tourismuswirtschaft 11,6 Mrd. Euro um, mehr als 211.000 Menschen leben vom Tourismus.

„Hamburg ist angesagt, ganz Europa schaut auf die beeindruckende Entwicklung in unserer Stadt. Die Dynamik aus den Auslandsmärkten ist kraftvoller denn...

[…]