Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

REITs in den USA: SEB Fondsmanager Körfgen warnt vor Kursrückschlägen

Immobilienaktien und Real Estate Investment Trusts (REITs) erleben ein Comeback. Nach den Kursgewinnen 2009 ging es auch in den ersten vier Monaten 2010 weltweit bergauf: Im Schnitt verzeichnete die Assetklasse ein Plus von rund 15 Prozent, angeführt von US-Werten. Thomas Körfgen, Head of Real Estate Equities bei SEB Asset Management, sieht in der jüngsten Kursentwicklung aber auch Risiken. „In einigen Märkten sind die fundamentalen Bewertungen für Immobilienaktien wieder so wie vor der Lehman-Krise. Kursrückschläge befürchte ich vor allem in den USA.“ In den ersten vier Monaten verteuerten sich amerikanische REITs mehr als 26 Prozent. Zum Vergleich: In Europa und Asien stiegen die Kurse nur 0,3 beziehungsweise 10,2 Prozent.

Für...

[…]