Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Regierung will Wohnbau-Offensive

Mit einer „Wohnbau-Offensive“ will die Bundesregierung dem Wohnungsmangel begegnen. Ziel ist es, die Zahl der jährlich neugebauten Wohnung von aktuell etwa 270.000 auf „mindestens 350.000“ zu steigern. Dies geht aus einer Unterrichtung (18/7825) über den Abschlussbericht des „Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen“ hervor. Dem Bündnis gehören neben Fachpolitikern unter anderem die kommunalen Spitzenverbände und Vertreter von Gewerkschaften, Baugewerbe und Mieterbund an. Die Unterrichtung wird am Donnerstag im Plenum beraten.

Kernbestandteil des Berichtes ist ein „Zehn-Punkte-Programm“, das Handlungsfelder identifiziert und Verantwortungen zuweist. So werden Kommunen und Länder etwas dazu aufgefordert, ihre Liegen...

[…]