Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Redevco kauft 9.300 m² großes SinnLeffers-Objekt in Münster

Redevco Münster Sinn Leffers

Die Redevco Services Deutschland GmbH aus Düsseldorf hat erneut eine an SinnLeffers vermietete Einzelhandelsimmobilie erworben. Nach den im vergangenen November erfolgten Investitionen in die entsprechenden Objekte in Bielefeld und Kassel zählt nun auch das SinnLeffers-Modehaus in Münster zum Redevco-Portfolio. Als vermietbare Flächen stehen insgesamt rund 9.300 m² zur Verfügung.

.

Das teilweise denkmalgeschützte Gebäude mit fünf Ober- und einem Untergeschoss befindet sich in der Salzstraße 3 und damit in zentraler Fußgängerzonenlage der Münsteraner Altstadt. Mit der aktuellen Investition führt Redevco Deutschland seine jüngst angekündigte Strategie der Expansion sowie der Konzentration auf Retailimmobilien fort. Dabei konzentriert sich das Unternehmen schwerpunktmäßig auf den Zukauf beziehungsweise die Entwicklung von innerstädtischen Einzelhandelsobjekten an 1A-Standorten in Mittel- und Großstädten sowie in kleinerem Umfang auf Investitionen in dominante Shopping-Center. Mit der Veräußerung der bestehenden Teil-Portfolien in den Segmenten Büro und Logistik wurde bereits begonnen; sie soll in den kommenden fünf bis zehn Jahren abgeschlossen sein.