Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Redevco investiert in Hanau

Die Redevco Services Deutschland GmbH, Düsseldorf, hat soeben ein Geschäftshaus in Hanau von einem privaten Eigentümer erworben. Der Kaufpreis betrug knapp 3,5 Millionen Euro. Das Objekt in der Nürnberger Straße 41 befindet sich in 1A-Lage der City der hessischen Mittelstadt nahe Frankfurt am Main. Es verfügt über eine vermietbare Fläche von insgesamt gut 1.300 m², die sich auf Erdgeschoss und drei Obergeschosse verteilen. Die Einzelhandelsflächen im Erdgeschoss sind langfristig an den Schuhfilialisten Deichmann sowie an ein DER Reisebüro vermietet. Im 1. bis 3. OG des Gebäudes befinden sich ebenfalls komplett vermietete Büro- und Wohneinheiten.

.

Der Kauf in Hanau unterstreicht die Investitionsstrategie von Redevco. Gemäß dieser Strategie gilt das Interesse im Einzelhandelssegment erstklassigen innerstädtischen Objekten, zu denen auch kleinere Objekte in kleineren und mittleren Städten zählen, bzw. Einzelhandelszentren in Stadtrandlagen.