Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Redevco expandiert nach Asien

Redevco, die Immobiliengesellschaft der Cofra-Holding, hat ein Büro in Hong Kong eröffnet. Redevco Asia wird ab 1. Mai d. J. unter der Führung von Robert Lie, seit 2004 und derzeit noch CEO Asia der ING Real Estate Investment Management, sowohl mit Investitionen in bestehende Objekte als auch durch eigene Projektentwicklung ein Real-Estate-Portfolio in den wichtigsten Städten Asiens, insbesondere in China, aufbauen. Der Schwerpunkt des Engagements wird im Einzelhandel liegen, speziell im Shopping-Center-Development. Durch eine Investition in den Arch Capital Asian Partners Fund in Höhe von 30 Mio. Euro wurde der Grundstein für den Eintritt in den asiatischen Markt bereits Anfang des Jahres gelegt.

.

Die Gründung von Redevco Asia in Hong Kong ist ein konsequenter Schritt im Rahmen der Redevco-Strategie der geografischen Diversifikation. Noch in diesem Jahr soll ein Büro in Neu-Dehli, Indien, eröffnet werden. Nach Einschätzung des Unternehmens bieten insbesondere China und Indien aufgrund ihrer wachsenden Märkte und boomenden Wirtschaft exzellente Chancen und Investitionsmöglichkeiten.