Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Real I.S. bringt ersten Hollandfonds

Die Real I.S. startet mit dem Vertrieb ihres ersten Hollandfonds. Das Beteiligungsangebot des Münchner Emissionshauses investiert in eine Büroimmobilie im Amsterdamer Businesspark "Teleport". Langfristiger Mieter ist der niederländische Staat. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beträgt 138,5 Millionen Euro davon rund 74,4 Millionen Euro als Eigenkapital. Der Fonds kalkuliert mit einer prognostizierten jährlichen Ausschüttung von anfänglich sechs Prozent, die bis 2021 auf voraussichtlich 6,5 Prozent ansteigt. Über die geplante Laufzeit bis 2025 werden Gesamtrückflüsse von ca. 198 Prozent nach Steuern angestrebt.

Langfristiger Mietvertrag mit staatlichem Mieter
Der niederländische "Rijksgebouwendienst" hat das Fondsobj...

[…]