Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Real I.S. bekommt zwei Töchter

Paris und Australien sind die Standorte zweier neuer Tochterunternehmen der Real I.S. Mit der in Frankreich gegründeten Real I.S. France SAS reagiert das Unternehmen laut eigener Aussage auf erhöhte Anforderungen an das Assetmanagement durch das stark wachsende Portfolio vor Ort. Die neue Real I.S. Australia Pty. Ltd. biete als Tochterfirma Down Under derweil die Möglichkeit, die Marktführerschaft im Produktsegment Australien weiter auszubauen, heißt es.

„Mit unserer neuen französischen Tochter wollen wir vor allem die Mieterbetreuung und die Assetmanagement-Aktivitäten unserer 16 Immobilien in Frankreich und Belgien stärken“, erklärt Jochen Schenk, Vorstand der Real I.S. die Entscheidung. Paris ist nach Luxemburg die zweite eur...

[…]