Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Rd. 2000 ha neue Wohn- und Gewerbefläche am BBI

Brandenburg und Berlin rechnen mit einem Ansiedlungsboom im Umfeld des geplanten Flughafens Berlin-Brandenburg-International (BBI) . Insgesamt sollen zusätzlich zu den bestehenden Plänen rd. 1.350 ha Gewerbe- und rd. 780 ha Wohngebiete im Bereich des neuen Großflughafens ausgewiesen werden. Darauf haben sich nun die Anrainergemeinden, die drei angrenzenden Berliner Bezirke und die Regierungen der beiden Bundesländer geeinigt.

.