Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

RCM Beteiligungs AG kauft weitere Objekte

Nachdem die RCM Beteiligungs AG vor kurzem ein Immobilienpaket mit ca. 8.000 m² Fläche an die Pirelli-Kronberg-Gruppe verkaufen konnte, ist es der Gesellschaft zwischenzeitlich gelungen, wieder neue Immobilien in den Bestand zu nehmen.

.

Ein über 800 m² Fläche umfassendes Objekt (Am Strehlaer Wasser) wurde in Bautzen in den Bestand genommen werden – dabei überzeugen sowohl Zustand als auch Lage dieses vollvermieteten Objektes. Die Jahresnetto-Sollkaltmiete sichert eine bei ca. 10 % p.a. liegende Mietrendite. Damit erweitert sich die Immobilienpalette der RCM Beteiligungs AG um einen weiteren sehr gefragten Standort in Sachsen. Bautzen blickt auf eine mehr als 1000-jährige Geschichte zurück, das Stadtbild ist geprägt durch einen historischen inzwischen weitgehend sanierten Altstadtkern.

Zur Bestandsabrundung konnte vor kurzem in der Dresdner Neustadt ein ca. 200 m² Fläche umfassendes Objekt in der Ahornstraße zugekauft werden. Nach wie vor gehört die Dresdner Neustadt zu einem vor allem bei der jüngeren Bevölkerung sehr gefragten Wohnviertel in Dresden.

Damit verwaltet die RCM Beteiligungs AG bereits zum jetzigen Zeitpunkt schon wieder über 25.000 m² Fläche. Für das Geschäftsjahr 2007 soll der Flächenbestand dann 60.000 m² erreichen; das Gesamtinvestitionsvolumen soll zum 31.12.2007 bei etwa 36 Mio. Euro liegen. Sie finden die Zielsetzungen für das Geschäftsjahr 2007 nun auf unserer Homepage an der gewohnten Stelle – die Angaben zum Bruttoneuinvestitionsziel für das Geschäftsjahr 2007 wird mit Beginn des neuen Jahres zugefügt, wenn der Jahresendbestand (beurkundetes Volumen) für das Geschäftsjahr 2006 bekannt ist.