Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Razzia bei der LBBW

Sieben amtierende und ehemalige Vorstände der LBBW stehen offensichtlich unter Untreue-Verdacht. Die Staatsanwaltschaft hat am Montag morgen die Räume der größten deutschen Landesbank sowie zehn Privatwohnungen durchsucht. Laut Informationen aus Finanzkreisen gehört der amtierende LBBW-Chef Hans-Jörg Vetter im Gegensatz zu seinem Vorgänger Siegfried Jaschinski nicht zum Kreis der Beschuldigten.

Die Staatsanwaltschaft wirft den Top-Managern vor, seit 2006 pflichtwidrig Investitionen dreistellige Millionenbeträge in "hoch riskante" US-Hypothekenanleihen vorgenommen zu haben, obwohl der Markt für Hypothekenanleihen damals unmittelbar vor dem Zusammenbruch gestanden habe. Zum Ankauf der Finanzprodukte habe das Kreditinstitut auch mehr...

[…]