Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Ralph Winter kauft Anteile an Corestate zurück

Ralph Winter, Mehrheitsaktionär und Gründer der Corestate Capital Group, hat rund 28 Prozent der Anteile am Unternehmen rückwirkend zum 1. Januar 2016 von der Intershop Holding AG zurückgekauft. Damit hält Winter jetzt wieder 92 Prozent an Corestate. Als Begründung hieß es, Corestate benötige für die geplante weitere Expansion mittelfristig zusätzliche Mittel, die Intershop nicht aufbringen wollte.

Der Grund sei keineswegs, dass man bei Intershop nicht mehr an Corestate glaube, berichtet die Neue Züricher Zeitung. Intershop teilte mit, dass der Verkauf der Beteiligung im konsolidierten Halbjahresabschluss 2016 zu einem Vorsteuergewinn von gut 7.5 Mio. CHF führen wird. Der bei der Akquisition mit dem Eigenkapital verrechnete Goodw...

[…]