Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Quartalsergebnisse: CBRE und JLL räumen ab

Die Immobiliendienstleister CBRE und Jones Lang LaSalle (JLL) haben vergangene Woche ihre Quartalszahlen vorgelegt und konnten bei Umsatz und Gewinn deutlich zulegen. Das spricht für den sich fortsetzenden Aufschwung in den meisten internationalen Immobilienmärkten.

CBRE berichtete seine Zahlen am Dienstag. Das Unternehmen steigerte seinen Umsatz im zweiten Quartal um 22 Prozent auf 2,1 Milliarden US-Dollar, der Gewinn wuchs um 51 Prozent, von 69,9 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf 105,5 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal 2014. Bei den Vermietungshonoraren wurde weltweit ein Umsatzplus von 14 Prozent erzielt.

In Deutschland ist CBRE schon länger auf Expansionskurs: Vor kurzem kaufte der Immobiliendienstleister den Projek...

[…]