Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Quantum AG investiert rund 60 Mio. Euro in Bau der Dernschen Höfe in Wiesbaden

Die Hamburger Immobiliengesellschaft Quantum wird rund 60 Mio. Euro in den Bau der Dernschen Höfe in Wiesbaden investieren. Die Dernschen Höfe zwischen Friedrichstraße und Mauergasse werden über 9.500 m² Bürofläche und 4.200 m² Einzelhandelsfläche verfügen. Bei diesem Projekt handelt es sich um eines der größten Bauvorhaben in der Wiesbadener Innenstadt.

Der zur Zeit noch auf dem Dernschen Gelände stehende 50er Jahre Bau wird abgerissen, während das alte Polizeipräsidium unter Denkmalschutz steht. Den Wettbewerb für den Bau und für die Fassade hat das Wiesbadener Architekturbüro Zaeske + Partner gewonnen. Wegen Verzögerungen bei den Plaungsbehörden kann der Bau nicht wie ursprünglich geplant im Herbst diesen Jahres begi...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wiesbaden