Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Deelbögenkamp 4

Publity repositioniert Hamburger Büroensemble

Deelbögenkamp 4

Die Leipziger Publity AG hat das 32.767 m² große Büroensemble Deelbögenkamp 4 in Hamburg von der Commerz Real erworben. Das prominente Objekt ist vollständig an namhafte Unternehmen der Versicherungs- und Telekommunikationsbranche vermietet. Hauptmieter des 1995 fertiggestellten Gebäudes ist die Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG). „Das Objekt soll im Rahmen einer Manage-to-Core Strategie repositioniert werden“, erklärte Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der Publity AG.

.

Der Bürokomplex besteht aus insgesamt fünf Gebäudeteilen mit jeweils fünf Vollgeschossen und einem Staffelgeschoß. Zum 1995 erbauten Objekt gehören insgesamt 550 Tiefgaragenstellplätze sowie 100 Außenstellplätze. Der Gebäudekomplex liegt im Stadtteil Alsterdorf direkt an der östlichen Außenalster nahe der Hamburger Innenstadt. Es besteht eine gute Anbindung an den öffentlichen Nah- und Fernverkehr. Der Hamburger Hauptbahnhof ist nur 6,9 km, der Hamburg-Airport 4,7 km entfernt.

Das Objekt ist das einzige Asset eines 1993 aufgelegten Immobilienleasingfonds (CFB-Fonds 42). Dieser wird plangemäß mit der noch in diesem Jahr im Rahmen einer Gesellschafterversammlung zu beschließenden Veräußerung der Immobilie aufgelöst. Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat für den neuen Eigentümer die rechtliche Beratung bei der Transaktion, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence, übernommen.