Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

property-magazine macht’s Ihnen Recht

Niemand, der sich mit Gewerbeimmobilien befasst, kommt an ihnen vorbei – Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Verträge, Geschäftsbedingungen und ähnliches - meist fachchinesisch und unverständliches Textwerk, das maßgeblich an der Gestaltung sämtlicher Bereiche unseres Alltags beteiligt ist. Dies gilt besonders dort, wo besonders wichtige und besonders wertvolle Aspekte betroffen sind, was auf Gewerbeimmobilien im doppelten Sinne zutrifft. Denn einerseits ist jedes Gewerbe immer ein Teil der Existenzsicherung von Eigentümern und Mitarbeitern, andererseits stellen gerade Gewerbeimmobilien ganz erhebliche Sachwerte dar. Die Kosten für Erwerb, Unterhalt oder Vorhaltung von Geschäftsflächen sind für die überwiegende Zahl der Unternehmen einer der Hauptkostenpunkte ihrer Kalkulation.

.

Speziell im Zusammenhang mit Gewerbeimmobilien sind neben den klassischen Rechtsgebieten rund um Bau, Kauf, Miete und Pacht heute zunehmend auch Haftungs-, Steuer- und betriebsrechtliche Fragen von entscheidender Bedeutung. Diese Fülle an Detailproblemen führt dazu, dass die Aufgabe, die rechtlichen Rahmenbedingungen an die kaufmännische Zielsetzung anzupassen, immer anspruchsvoller wird. Die unausweichliche Spezialisierung gerade im rechtlichen Bereich lässt in der Beratungspraxis oft keinen Raum für das gleichfalls dringend erforderliche Verständnis wirtschaftlicher Erwägungen.

Aus diesem Grund freut sich property-magazine, künftig an dieser Stelle über aktuelle und grundlegende Fragen zum Recht der Gewerbeimmobilie zu informieren. Regelmäßig erhalten Sie hier kompakte Informationen, Tipps & Tricks, Checklisten und Musterformulare zu allen relevanten Rechtsgebieten wie

- Kauf von Immobilien
- Bau von Immobilien (verwaltungsrechtliche Vorschriften und Verträge mit Architekten, Bauträgern und Handwerkern)
- Miete und Pacht
- Verkehrssicherungs- und Instandhaltungspflichten
- Unfall-, Schadens- und Haftungsrecht
- Versicherungsrecht
- Steuerrecht
- Verträge rund um die Immobilie (z.B. Verwaltung, Gebäudeüberwachung, Reinigung)
- Rechtliche Grundlagen und ihre Handhabung in der Praxis

Dies geschieht in Zusammenarbeit mit der Münchner Rechtsanwaltskanzlei Maas, Merget & Kollegen, die sich seit Jahren in der rechtlichen Beratung von Unternehmen durch ihren serviceorientierten und fachgebietsübergreifenden Ansatz angenehm von der herkömmlichen Rechtsberatung abheben und gerade auch im Immobiliarbereich über profundes, praxiserprobtes Wissen verfügen, das sie künftig unseren Lesern zur Verfügung stellen werden.