Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Projekt Marienplatz-Galerie Schwerin wird vorgestellt

Das Projekt „Marienplatz-Galerie Schwerin“ wird vom Investor Tenkhoff Properties aus Berlin am 24.April, im Rahmen einer frühzeitigen Bürgerbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren "Block 18", vorgestellt. Das Plangebiet umfasst den Altstadtblock, der vom Marienplatz, der Wismarschen Straße, der Martinstraße, der Mecklenburgstraße und der Helenenstraße umgrenzt ist. Mit der Marienplatz Galerie soll ein Einzelhandelszentrum mit ca. 15.000 m² Verkaufsfläche und ein Hotel neu entstehen.

.