Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Project Fonds Gruppe investiert in Berlin

Die Project Fonds Gruppe hat eine Reihe von Objekten für die von ihr verwalteten Fonds Project Real Equity Fonds 10 und Project Real Equity Fonds 9 gekauft. Damit wurden sowohl für den Einmalanlage- als auch für den Ansparfonds insgesamt jeweils zwei Investitionen getätigt.

.

Kurz nach Fondseinführung im Dezember 2010 investierte das Unternehmen für den Project Real Equity Fonds 10 in ein Objekt im Legiendamm in Berlin. Ende Januar investierte der Einmalanlage-Fonds Project Real Equity Fonds 10 in ein weiteres Objekt in der ebenfalls in Berlin liegenden Schönhauser Allee. Es handelt sich um ein Eckgrundstück am Prenzlauer Berg, auf dem ein Gewerbeobjekt neu gebaut wird. Der Ansparfonds Project Real Equity 9 hat inzwischen parallel zum Einmalanlagefonds in das Objekt Legiendamm in Berlin Mitte investiert.

Für den Project Real Equity 9 kaufte das Unternehmen ein Objekt in der Buddestraße, das zweite Objekt im Ansparfonds. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Platzierung rechnet die Geschäftsführung der Project Fonds Gruppe mit weiteren Investitionen in den nächsten Monaten. Aktuell verwaltet die Project Immobilien Gruppe etwa 240 Millionen Euro an Immobilienentwicklungen, historisch über 600 Millionen Euro und Anfang des Jahres etwa 140 Millionen Euro.