Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Berliner Bauakademie - Privatpersonen planen Finanzierung für den Wiederaufbau

Eine Gruppe von 38 Privatpersonen hat sich bereit erklärt, die notwendige Summe von 15 Millionen Euro aufzubringen, damit die Schinkelsche Bauakademie auf dem Friedrichswerder in Berlin-Mitte wieder aufgebaut werden kann. Die von den privaten Investoren zu diesem Zweck gegründete „Berliner Baugesellschaft Am Schinkelplatz“ hat fristgerecht bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) ein Gebot für die insgesamt 4.800 m² umfassenden Grundstücke eingereicht. Mitgeteilt wurde dies von der Geschäftsführerin der neuen Baugesellschaft, Steffi Haubold, die im Hauptberuf als Franchise-Partnerin für 12 Filialen der Schnellimbisskette McDonald’s fungiert.

Neben der neu aufgebauten Akademie will die Baugesellschaft vier Wohnhäus...

[…]