Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Privatinvestoren kaufen Austria Hotels International Portfolio

Das Austria Hotels International Portfolio, bislang im Besitz der Austria Hotel Liegenschaftsbesitz AG sowie der Austria Hotels Liegenschaftsbesitz CZ s.r.o., beide 100%-ige Töchter der Uniqa Versicherungen AG, wurde an eine Bietergruppe aus lokalen Privatinvestoren, Oliver W. Braun, Günther Kerbler und Johann Kowar, verkauft.

Jones Lang LaSalle Hotels begleitete die Verkäuferin exklusiv im Bieterverfahren, bei der Auswahl des Käufers sowie den anschließenden Vertragsverhandlungen.

Das Portfolio besteht aus gut eingeführten 3- bis 5-Sterne Hotels mit insgesamt 1.392 Gästezimmern in Österreich und der Tschechischen Republik. Unter den sechs Häusern in Wien befinden sich das Hotel de France am Schottenring sowie das Hotel Kummer...

[…]