Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Private Investoren kaufen „St. Petri Quartier“ in Hamburg

Private Investoren haben den Büro- und Geschäftsneubau „St. Petri Hof“ und eines benachbarten Büro- und Geschäftshauses in zentraler 1-A-Lage von Hamburg gekauft. Verkäufer des sogenannten „St. Petri Quartiers“ ist die Norddeutsche Grundvermögen.

Die beiden Immobilien verfügen über eine Gesamtnutzfläche von etwa 9.000 m². Beide Objekte sind voll vermietet, unter anderem an das Bankhaus Lampe, ein Unternehmen der Holtzbrinck-Gruppe und als Flagship-Store von JAKO-Ó. Die Besonderheit der Transaktion besteht in einem Erwerb der beiden Immobilien im Wege eines kombinierten Share und Asset Deals. Freshfields Bruckhaus Deringer hat die Privatinvestoren bei ihrem Kauf beraten.

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg