Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Prime Office REIT erzielt wieder negatives Finanzergebnis

Die Prime Office REIT AG hat ihre Geschäftszahlen für die ersten 9 Monate 2012 vorgelegt. Demnach lag das Finanzergebnis als Saldo aus Finanzerträgen und Finanzaufwendungen im Berichtszeitraum bei -24,2 Mio. Euro und damit weiterhin im negativen Bereich. Allerdings hat sich das Finanzergebnis im Vergleich zu den ersten drei Quartalen 2011 im Zuge der durch den Börsengang nachhaltig reduzierten Verschuldung deutlich verbessert. Im letzten Jahr lag es bei -31,8 Mio. Euro. Auch die Zinsaufwendungen sanken in den ersten neun Monaten des aktuellen Geschäftsjahres deutlich um 8,8 Mio. Euro oder 22,3 Prozent auf 30,7 (Q1-Q3/2011: 39,5) Mio. Euro.

Die Umsatzerlöse aus Vermietung und Verpachtung lagen in den ersten neun Monaten des Geschäftsj...

[…]