Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Prime Office profitiert von Fusion

Die Prime Office AG hat ihre Ergebnisse für das erste Quartal 2014 vorgelegt und konnte offensichtlich positive Effekte durch die Verschmelzung mit der OCM German Real Estate Holding AG erzielen. Zwar belasteten fusionsbedingte Einmal- und Sondereffekte in Form von Transaktionskosten und anfallender Grunderwerbsteuer das Quartalsergebnis mit insgesamt rund 23,2 Mio. Euro. Dennoch entstand bei der Erstkonsolidierung der Prime Office REIT-AG im Konzern ein positiver Ertrag aus dem Unternehmenszusammenschluss in Höhe von rund 115,4 Mio. Euro. Wie das Unternehmen mitteilte, verläuft die Unternehmensintegration schneller als erwartet und ist inzwischen weitgehend abgeschlossenen. Der Property Management Vertrag der Prime Office REIT-AG wurde

[…]