Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Prime Office schließt Kapitalerhöhung ab

Die Prime Office AG hat kurz nach der Fusion mit OCM die Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Bezugsrecht der Aktionäre erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt wurden rund 46,6 Mio. neue Aktien bezogen bzw. platziert. Das leicht angeschlagene Immobilienunternehmen erzielte damit einen Erlös von 130,4 Mio. Euro, der Nettoemissionserlös beträgt dabei etwa 126,8 Mio. Euro. Die Zuteilung der Aktien im Rahmen der Privatplatzierung erfolgte zu einem Preis von 2,80 Euro je Aktie. Sämtliche neuen Aktien aus der Barkapitalerhöhung werden voraussichtlich am 18. Februar 2014 geliefert und taggleich in den Handel einbezogen.

Der Nettoemissionserlös aus der Barkapitalerhöhung wird zur Reduzierung der Verbindlichkeiten der Prime Office AG...

[…]