Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Premium-Stadtquartier Sophienterrassen bereichert Hamburg

Sophienterrassen

Neue Alstervillen und Luxuswohnungen entstehen am Harvestehuder Weg in Hamburg. Auf einem der letzten großen Grundstücke am Alsterufer errichten Frankonia Eurobau und ihre Partner, Provinzial NordWest und SV SparkassenVersicherung, ein außergewöhnliches Premium-Stadtquartier für höchste Ansprüche. In einem einzigartigen Parkareal werden über 300 Millionen Euro investiert. Dabei wird auch die denkmalgeschützte ehemalige Standortkommandantur in Luxuswohnungen umgebaut. Das neue Premium-Quartier besticht nicht nur durch seine außergewöhnliche Lage. Die Sophienterrassen werden durch eine anspruchsvolle Architektur, internationales Desgin, exklusiven Concierge-Service und Sicherheits- sowie Serviceleistungen geprägt.

.

„Die Sophienterrassen sind ein außergewöhnlich anspruchsvolles Projekt. Ähnlich den ebenfalls von Frankonia entwickelten Lenbach Gärten in München, bedeuten auch die Sophienterrassen für Hamburg eine Bereicherung der Stadtentwicklung“, sagt Uwe Schmitz, CEO der Frankonia Eurobau. "Bereits zehn Prozent des Projektes sind vorvermarktet", so Schmitz. Das Quartier setzt neue Maßstäbe in der Hansestadt. Neben der einmaligen Lage, der anspruchsvollen Architektur und der hohen Qualität des Designs und der Ausstattung ist die Größe der Wohnungen von bis zu 400 Quadratmetern selbst im Hamburger Premium-Segment außergewöhnlich.

Für die Architektur des Projekts wurden in enger Abstimmung mit der Stadt Hamburg die Büros Kister, Scheithauer, Gross, MRLV Architekten, Kahlfeldt Architekten, Petzinka Pink und Carsten Roth gewonnen. Ein besonderes Highlight wird der international berühmte, aus Hamburg stammende Designer Karl Lagerfeld setzen: Er wird die Lounge- und Rezeptionsbereiche, die Private Spa Bereiche und zwei Alstervillen gestalten.