Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Fokus auf westdeutsche Lagen und Berlin

Prelios legt ersten deutschen Retail-Fonds auf

Prelios plant die Auflage des deutschen Einzelhandelsimmobilienfonds „German Retail Property Fund Germany“ mit einem Zielvolumen von etwa 280 Millionen Euro, an dem sich deutsche und internationale institutionelle Investoren beteiligen können. Die Fremdkapitalquote soll maximal 35 bis 40 Prozent betragen. Der geschlossene Fonds nach Luxemburger Recht wird eine „Core+“-Investment Strategie verfolgen. Im Ankauffokus stehen Shopping Center, Fachmarktzentren, Kaufhäuser und High-Street-Einzelhandelsimmobilien mit einem Objektvolumen ab 20 Millionen Euro in westdeutschen Städten mit einem Einzugsgebiet mit mindestens 100.000 Personen und Berlin. Eine Genehmigung des Fonds durch die Luxemburger Finanzaufsicht soll Mitte 2016 vorliegen,

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin