Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Preissteigerung bei Berliner Eigentumswohnungen hält an

In fast allen Berliner Bezirken haben die Preise für gebrauchte Eigentumswohnungen seit 2013 deutlich zulegt. Im Durchschnitt verteuerten sie sich um neun Prozent pro Jahr. Wohnungskäufer können jedoch vom günstigen Zinsniveau profitieren. Laut einer Berechnung des Instituts Empirica sind die monatlichen Finanzierungskosten für den Kauf einer Eigentumswohnung in zehn von zwölf Berliner Bezirken niedriger als die Mietkosten. Das ist ein Ergebnis des LBS-Kaufpreisspiegels, einer regelmäßigen Veröffentlichung der LBS Norddeutsche Landesbausparkasse Berlin - Hannover (LBS Nord).

Die höchsten Standardpreise für gebrauchte Eigentumswohnungen werden nach wie vor im Bezirk Mitte verlangt. Jedes zweite Objekt wird hier für mindestens 3.5...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin