Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Preise für Top-Wohnimmobilien kennen nur eine Richtugn: nach oben

Die Preise für Top-Wohnimmobilien in den wichtigsten Städten der Welt sind im zweiten Quartal 2016 wieder stärker gestiegen. Vancouver belegt dabei noch den Spitzenplatz.

Zum fünften Mal in Folge führt Vancouver das Städteranking für Preise von Wohnimmobilien der Spitzenklasse an, das die internationale Immobilienberatung Knight Frank vierteljährlich erstellt. In der Stadt an der Westküste Kanadas kosten beste Wohnungen und Häuser per Ende des zweiten Quartals 2016 satte 36 Prozent mehr als das Jahr zuvor. „Im Juli kündigte die Regierung von British Columbia allerdings überraschend eine neue Steuer in Höhe von 15 Prozent für Immobilienkäufer aus dem Ausland mit Wirkung zum 2. August 2016 an“, kommentiert Kate Everett-Allen...

[…]