Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Preise bei Neuvermietungen stiegen 2013 um 9,84 Prozent

Nach aktuellen Angaben des Deutschen Mieterbundes werden in Universitäts- und Großstädten bundesweit bis zu 36 Prozent höhere Mieten bei Neuvermietungen im Vergleich zu Bestandsmieten erzielt. Im Vergleich dazu hat die Hans Schütt Immobilien GmbH für ihre Neuvermietungen 2013 eine Steigerung von durchschnittlich 9,84 Prozent ermittelt.

„Bei der in unserem Bestand ermittelten Mietsteigerung von durchschnittlich 9,84 Prozent kann nicht von einer Kostenexplosion gesprochen werden. Die Preissteigerung ist auf die geringe Neubautätigkeit in diesem Marktsegment zurückzuführen. Zugleich wird Kiel als Universitätsstadt immer attraktiver. Für die Zukunft ist hier ein wohnungspolitisches Konzept gefordert", erläutert Klaus H. Schütt, ge...

[…]