Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Potsdamer Platz: Arkaden unbeeindruckt von „Mall of Berlin“

Trübsal wird nicht in den Arkaden am Potsdamer Platz geblasen. Auch nach der Eröffnung der „Mall of Berlin“ am Leipziger Platz mit 270 Geschäften und Gastronomie auf 76.000 m² herrscht dort gute Stimmung. Täglich besuchen etwa 35.000 Menschen das nur halb so große Center und im Vergleich zum Vorjahr, als der Gigant noch nicht da war, verzeichnet man lediglich einen Besucherrückgang von 4,2 % . Auch bei den Händlern halten sich die Sorgen in Grenzen. Denn ein konsequentes Management sorgt beständig dafür, dass leere Flächen zügig durch attraktive Angebote ersetzt werden. So wurde Saturn, der in die neue Mall am Leipziger Platz umgezogen ist, durch TK Maxx ersetzt, statt Kaiser's gibt es REWE und eine Drogeriemarktkette füllt

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

Strabag baut Berliner East Side Mall

Fertigstellung 2018

Strabag baut Berliner East Side Mall

Die Forum Invest S.a.r.l hat die zum Strabag-Konzern gehörende Ed. Züblin AG mit dem Neubau der „East Side Mall" an der Warschauer Brücke in Berlin beauftragt. Vertreten wird Forum Invest dabe...
Mittwoch, 30. November 2016