Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Postbank verkauft Asset Management an die DWS

Die Deutsche Postbank verkauft Asset Management-Aktivitäten an die DWS-Gruppe. Ein entsprechender Vertrag wurde heute unterzeichnet. Die Postbank will sich damit verstärkt auf ihr Kerngeschäft im Consumer Banking konzentrieren. Die DWS-Gruppe hat sich im Verkaufsprozess als bester Erwerber qualifiziert.

Wolfgang Matis, CEO der DWS: „Mit dem Kauf der Asset Management-Aktivitäten der Postbank stärken wir unsere Position als führendes Fondshaus in Deutschland. Ich bin überzeugt, dass die DWS ein attraktiver Produktpartner für die Postbank und ihre Kunden ist, und freue mich auf die Intensivierung der Zusammenarbeit mit der Postbank.“

Zum verkauften Fondsgeschäft der Postbank gehören 56 Publikums- und Spezialfonds mit rund 7...

[…]