Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Post schließt alle eigenen Filialen bis 2011

Die Deutsche Post spart und innerhalb dieses Sparkurses hat der Konzern nun beschlossen alle 475 Postfilialen, die im Eigenbetrieb laufen, zu schließen, um so hohe Miet- und Personalkosten zu sparen. Dies erklärte ein Post-Sprecher gegenüber dem "Hamburger Abendblatt".

Bundesweit gibt es derzeit 14.000 Standorte, an denen Postdienste verkauft werden. 850 Filialen davon sind Postbank-Finanzcenter, die sowohl Finanzprodukte als auch Brief- und Paketdienste anbieten und von der Deutschen Postbank betrieben werden. Da die Deutsche Postbank im Frühjahr zum Teil an den Branchenprimus, die Deutsche Bank, verkauft [Deutsche Post verkauft Aktienpaket der Postbank in Höhe von 29,75 Prozent an Deutsche Bank] wurde, fällt dies nicht mehr in den Bestand der Deutschen Post.

Die Dienste sollen künftig von Pa...

[…]