Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Positiver Ausblick auf die europäischen Büroimmobilienmärkte

Die Leerstandsrate in den europäischen Top-Standorten für Büroimmobilien wird bis zum Ende 2016 voraussichtlich auf den Stand von 2009 fallen und anschließend weiter zurückgehen. Dies ist ein Ergebnis des aktuellen Reports „Prime Office Investment Performance Outlook Q2 2015" von CBRE. Die durchschnittliche Leerstandsrate in den europäischen Hauptstädten liegt derzeit bei 8,9 Prozent, nachdem sie gegen Ende des Jahres 2010 mit 9,6 Prozent auf ihrem Höchststand war. Bis Mitte 2016 wird sich die Quote aller Voraussicht nach auf 8,4 Prozent reduzieren, was dem Wert von Juni 2009 entsprechen würde.

„Angesichts aktueller Prognosen gehen wir davon aus, dass diese Zahl bis Ende 2020 auf das zehnjährige Tief von 8,1 Prozent sinken wir...

[…]