Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Portigon steckt weiter tief in der Verlustzone

Der WestLB-Nachfolger Portigon ist aufgrund seines radikalen Rückbaus tief in die Verlustzone geraten. Nach einem Minus von 80 Mio. Euro im letzten Jahr steht im ersten Halbjahr 2014 ein Nettoverlust in Höhe von 357 Millionen Euro in den Büchern. Neben einer Reduktion der Bilanzsumme um 20 Prozen

[…]