Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Büro München

Mit Erweiterungspotenzial

Gewerbeimmobilie nahe Münchner Hauptbahnhof verkauft

Das Münchner Investmentteam der Heinrich Bossert Immobilien KG hat in zentraler Lage, nahe des Münchner Hauptbahnhofs, eine Gewerbeimmobilie mit Erweiterungspotenzial vermittelt. Käufer der Immobilie in der Ludwigsvorstadt ist ein Münchner Unternehmen. Verkäuferin ist eine Privatperson. Über den Kaufpreis vereinbarten die Pa...
Mittwoch, 12. Mai 2021

Innerstädtische Toplagen

Rechtsanwaltskanzleien wählen auch nach Covid teure Büroflächen

Rechtsanwaltskanzleien sind eine kleine Branche, die an deutschen Bürostandorten regelmäßig nur zwischen 1,8 % (Berlin) und 5,9 % (Frankfurt) des Büroflächenumsatzes ausmachen – aber sie mieten fast ausschließlich in zentralen Lagen und legen Wert auf eine erstklassige Flächenausstattung. Dafür sind sie bereit, die höchsten M...
Dienstag, 11. Mai 2021

Leerstandsprognose bis 2025

Keine Brüche an deutschen Büromärkten durch Homeoffice

Seit über einem Jahr wirkt sich die Pandemie auf das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben aus. Nach einem ersten Lockdown im Frühjahr 2020 und einem Sommer mit wenigen Einschränkungen gelten seit Mitte November 2020 wieder verschärfte Infektionsschutzmaßnahmen. Im März 2021 wurde ein Stufenplan mit Öffnungsperspektiven...
Mittwoch, 5. Mai 2021

In Berg am Laim

Munich Residential kauft Wohn- und Geschäftshaus

Die Munich Residential hat ein langfristig vermietetes Wohn- und Geschäftshaus mit einer vermietbaren Fläche von ca. 1.180 m² in der Ringbergstraße 1 in München-Berg am Laim erworben. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Verkäufer ist ein Versicherungsunternehmen, das von NAI Apollo bei der Transa...
Freitag, 23. April 2021

Joint-Venture-Deal

Union und Hines investieren 650 Mio. Euro ins Werksviertel

Union Investment macht für seine beiden Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Deutschland und UniImmo: Europa einen Big-Deal im Münchner Werksviertel. Im Rahmen einer Off-Market-Transaktion kauft der Fondsmanager gemeinsam mit Hines das Büroprojekt MediaWorks von Blackstone. Laut Marktinformationen liegt der Kaufpreis be...
Mittwoch, 21. April 2021

1.613 m² Gesamtmietfläche

P&P erwirbt Wohn- und Geschäftshaus am Münchner Rotkreuzplatz

Die P&P Gruppe hat off-market ein Wohn- und Geschäftshaus in bester Stadtteillage von München-Neuhausen von einem lokalen Family Office erworben. Das Gebäude aus dem Jahr 1908 befindet sich direkt am Rotkreuzplatz, dem Stadtteilzentrum des Münchner Stadtteils Neuhausen. Die Immobilie umfasst insgesamt 9 Einheiten, darunter 4...
Mittwoch, 21. April 2021

Europäischer Büromarkt

Mietpreise und Angebot legen zu

Der gewichtete europäische nominale Spitzen-Mietpreisindex von JLL legte im ersten Quartal 2021 gegenüber dem Vorquartal um 0,2 Prozent zu. Diese solide Performance unter den außergewöhnlichen Marktbedingungen der Pandemie wurde u.a. ermöglicht durch den Mangel an verfügbarem Angebot von 1A-Flächen bei starker Nachfrage in di...
Dienstag, 20. April 2021

Deutschlandweites Büroportfolio

Gebau verwaltet mehr als 62.000 m² für KGAL

Der Investment- und Asset Manager beauftragt die Gebau mit dem kaufmännischen, technischen und buchhalterischen Property-Management für ein deutschlandweites Büroimmobilienportfolio. Das seit 01.01.2021 laufende Mandat umfasst insgesamt fünf sowohl historische als auch moderne Bürogebäude.
Montag, 19. April 2021

3.650 m² im iCampus

FinTech Unternehmen verlagert HQ ins Münchner Werksviertel

Die R&S Immobilienmanagement GmbH vermietet 3.650 m² Bürofläche im iCampus im Werksviertel in München an ein FinTech/ IT-Unternehmen. Das Technologieunternehmen wird im dritten Quartal 2022 sein Headquarter im Werksviertel beziehen.
Mittwoch, 14. April 2021

Core-Produkte rar

Münchner Investmentmarkt verliert 60%

Mit 572 Mio. Euro in Q1-2021 lag das Transaktionsvolumen in München 60 % unter dem Vorjahresergebnis. Büroimmobilien waren dabei mit 449 Mio. Euro für 78 % des Gesamtumsatzes verantwortlich und wiesen den größten Anteil am Gewerbeinvestmentmarkt auf. Doch auch in diesem Segment ist ein Rückgang (-55 %) im Vergleich zum Vorjah...
Dienstag, 13. April 2021