Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Retail Köln

Bewegung in der 1A-Lage

Bonn: Ehemaliges Appelrath Cüpper-Haus wird umgebaut

Das Wohn- und Geschäftshaus „In der Sürst 10“, das 40 Jahre lang vom Modehaus Appelrath Cüpper genutzt wurde, wechselt den Besitzer. Lührmann Düsseldorf hat die Liegenschaft an der Ecke zur Poststraße an einen Privatinvestor vermittelt.
Dienstag, 27. Juli 2021

Zentrale Innendstadtlagen

Sander Restaurant Café Bar eröffnet zwei Standorte am Rhein

In zentraler Lage von Köln und Bonn hat die Sander Gruppe auf jeweils über 1.000 m² zwei neue Restaurants mit großzügigen Außenterrassen eröffnet. Der Standort Bonn überzeugt zusätzlich mit einer Eventfläche inklusive Showküche im 1. Obergeschoss. Für die Innenausstattung zeichnet sich die Schwitzke Unternehmensgruppe verant...
Montag, 26. Juli 2021

Langfristiger Durchschnitt überschritten

Passantenzahlen legen mit Ende der Corona-Beschränkungen drastisch zu

Die Besucherzahlen in den deutschen Einkaufsstädten sind mit dem Ende wesentlicher Corona-Beschränkungen für Einzelhandel und Gastronomie teilweise drastisch gestiegen. Zu diesem Schluss kommt Olaf Petersen, Geschäftsführer und Chefresearcher von Comfort, der den Blick auf die aktuelle Entwicklung der Passantenfrequenzen in d...
Mittwoch, 9. Juni 2021

Zweites Geschäft in Deutschland

Xiaomi eröffnet Store in der Hohe Straße in Köln

Xiaomi eröffnet Anfang August 2021 einen MI Store in der Hohe Straße 85-87 / Ecke Brückenstraße in Köln. Die zuvor von Hallhuber genutzten Flächen werden aktuell umgebaut. Bei den rund 250 m² Einzelhandelsfläche handelt es sich nach einem Geschäft in Düsseldorf um den zweiten Standort des Unternehmens in Deutschland. CBRE war...
Donnerstag, 27. Mai 2021

Haus am Platz & Patiohaus sind voll

Erster Bauabschnitt des I/D Cologne vollvermietet

Die beiden Partner Art-Invest Real Estate und Osmab Holding AG erreichen mit der Unterzeichnung zweier Mietverträge die Vollvermietung des ersten Bauabschnittes in ihrem gemeinsamen Großprojekt in Köln-Mülheim. Die letzten verfügbaren Flächen im „Haus am Platz“ sichern sich Ithinx sowie Shi – Pleasure Eating.
Dienstag, 25. Mai 2021

200 Mio. bis 2026

Cube übernimmt Leverkusener Bahnhofsquartier

Bis 2026 investiert der Leverkusener Projektentwickler über 200 Mio. Euro in den neuen Eingang zur Opladener Innenstadt. Das gemischt-genutzte Stadtquartier wird 63.000 m² Bruttogeschossfläche und rund 42.000 m² Nutzfläche für Wohnen, Büroflächen, Einzelhandel und Hotel umfassen.
Dienstag, 18. Mai 2021

Expansion

Lebensmittel-Lieferdienst Flink mietet Flächen in Köln

Der Online-Lieferdienst Flink Lebensmittel GmbH hat zwei weitere Niederlassungen in Köln eröffnet. Anfang April 2021 hat das Unternehmen rund 300 m² Einzelhandelsfläche in der Subbelrather Straße 341-343 im Stadtteil Ehrenfeld bezogen. Das Gebäude befindet sich im Eigentum einer Privatperson.
Freitag, 7. Mai 2021

Abschluss der Sanierung

DI-Gruppe gewinnt Be Fit für Fronhofer Galeria

Inmitten des anhaltenden Lockdowns hat die Deutsche Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe) jetzt den Fitnessstudio-Betreiber Be Fit für die von ihr gemanagte Fronhofer Galeria in Bonn-Bad Godesberg gewinnen können. Es wurde ein langfristiger Mietvertrag über eine mehr als 2100 m² große Fläche im 2. Obergeschoss abgeschlossen, in desse...
Freitag, 30. April 2021

Grundstücke im Fokus

Lockdown verzögert Vermarktungen von Retail-Immobilien

Unter dem Eindruck des Lockdowns ist auch der deutsche Investmentmarkt für Einzelhandelsimmobilien verhalten ins Jahr gestartet und hat ein Transaktionsvolumen von insgesamt 1,5 Mrd. Euro erzielt. Der Vergleich zum Vorjahresquartal fällt mit minus 61 Prozent aber vor allem deshalb drastisch aus, weil Q1 2020 mit rund 3,9 Mrd....
Montag, 26. April 2021

Umsatzstarke Standorte

Revcap verlängert Mietveträge für sechs Metro-Märkte

Der Investor verlängert die Mietverträge der sechs Großhandelsmärkte über das Jahr 2032 hinaus. Die im Jahr 2018 erworbenen Objekte umfassen eine Gesamtmietfläche von rund 130.000 m² und befinden sich im Einzugsgebiet wirtschaftsstarker Ballungsgebiete bzw. Metropolregionen.
Montag, 19. April 2021