Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Spezialimmobilien Hamburg "

Zukunftsplans 2050

45,4 Millionen Euro für Forschungsneubau des UKE

In der Sitzung der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) am Freitag haben Bund und Länder die anteilige Finanzierung des Neubaus Hamburg Center for Translational Immunology (HCTI) am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) bewilligt. Die GWK folgte damit der im April veröffentlichten Empfehlung des Wissenschaftsrates,...
Dienstag, 30. Juni 2020

Kultureller Treffpunkt geplant

Stadt Hamburg kauft Bunkergrundstück mit Hochbunker in Altona

Der zur Finanzbehörde gehörende Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG) hat im Auftrag der Stadt Hamburg das Bunkergrundstück mit einem ehemaligen Hochbunker in der Schomburgstraße 6-8 in Hamburg-Altona vom Bund gekauft. Die Stadt plant einen Umbau der Bunkeranlage für kreative und kulturelle Zwecke. Dr. Ca...
Freitag, 15. Mai 2020

Neues kulturelles Herz

Richtfest des Theaterzentrums Wiesendamm

Am Wiesendamm entsteht derzeit ein neues Theaterzentrum, in dem künftig das Junge SchauSpielHaus, die Theaterakademie und das Institut für Kultur- und Medienmanagement der Hochschule für Musik und Theater (HfMT) beheimatet sein werden. Im Auftrag der Stadt Hamburg baut die Sprinkenhof GmbH in den Hallen der ehemaligen Werkzeu...
Freitag, 29. November 2019

Campus Bundesstraße wächst

Grundstein für MIN-Forum und Informatik-Neubau der Uni gelegt

Der Campus Bundesstraße der Universität Hamburg wächst weiter: Mit dem MIN-Forum und dem Neubau für die Informatik entstehen bis 2023 zwei neue Gebäude für die Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN). Auf insgesamt rund 19.500 m² Hauptnutzfläche sind Hörsäle, Seminarräume, eine Bibliothek und eine Me...
Mittwoch, 20. November 2019

LIG übt Vorkaufsrecht aus

Volksbank BraWo schaut am Bahnhof Altona in die Röhre

Die Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg (Volksbank BraWo), die sich im September im Bieterwettbewerb um das „Bahnhof Altona Center“ und dem Parkhaus durchgesetzt hat, kommt nicht zum Zug. Der Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen (LIG) hat im Auftrag des Senats sein Vorkaufsrecht ausgeübt, um der Stadt zentrale...
Dienstag, 19. November 2019

58 Mio. für „Grasbrook“

Bund fördert Hamburger Kulturprojekte

Der Bund unterstützt mehrere überregional bedeutsame Kulturprojekte in Hamburg. Unter anderem stellt der Bund 23 Millionen Euro für den Aufbau eines neuen Ortes zur Verfügung, an dem künftig Geschichte und Gegenwart der Migration dargestellt und diskutiert werden kann. Auch der Bau des nationalen Deutschen Hafenmuseums auf de...
Freitag, 15. November 2019

Internationale Wirtschaftshochschule

Quest veräußert Hamburger HSBA-Sitz an Real I.S.

Quest Investment Partners hat das neungeschossige Gewerbeobjekt in der Hamburger Willy-Brandt-Straße 75 im Rahmen eines Forward-Deals an einen Fonds der Real I.S. Gruppe verkauft. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Gebäude umfasst 7.770 m² Mietfläche und wird seit Juli 2019 kernsaniert. Neuer und alleiniger M...
Dienstag, 8. Oktober 2019

Seniorenpolitik

Stadt investiert in altersgerechte Quartiere

Hamburg ist mit einem Altersdurchschnitt von 42,1 Jahren das jüngste Bundesland. Aber auch bei uns wird die Zahl der Seniorinnen und Senioren in den kommenden Jahren deutlich steigen. Deshalb ist es wichtig, die generationengerechte Quartiersentwicklung fortzusetzen und mit gezielten Investitionen in Wohn-, Teilhabe- und Bera...
Montag, 7. Oktober 2019

Langfristige Standortsicherung

Erbbaurecht mit Flughafen Hamburg verlängert

Der Senat hat am Dienstag beschlossen, den aus dem Jahr 1970 stammenden Erbbaurechtsvertrag zwischen der Flughafen Hamburg GmbH (FHG) und der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH) um 60 Jahre bis zum 31.12.2080 zu verlängern. Mit der langfristigen Standortsicherung sind erstmals auch gesonderte Verpflichtungen zum Lärm- und Kli...
Samstag, 5. Oktober 2019

Zweitbestes Ergebnis seit 2007

Investmentmarkt Deutschland erzielt Transaktionsvolumen von 43,1 Mrd. Euro

In den ersten drei Quartalen 2019 wurden bundesweit knapp 43,1 Milliarden Euro in Gewerbeimmobilien investiert. Damit liegt das Ergebnis noch einmal leicht über dem bereits außergewöhnlichen Vorjahresumsatz. Nur in den ersten drei Quartalen 2007 wurde aufgrund des sehr hohen Portfolioanteils ein höheres Transaktionsvolumen re...
Mittwoch, 2. Oktober 2019

Hamburger Landeslabor

Hygiene-Institut bekommt modernen Neubau

Nach über 30 Jahren am Standort in der Marckmannstraße wird das Hamburger Institut für Hygiene und Umwelt (HU) an den Bullenhuser Damm umziehen: Das Landeslabor erhält einen Neubau mit großzügigen Laboren und modernsten labortechnischen Anlagen. Mit 12.000 m² bietet der neue Standort künftig ausreichend Platz, um seine vielfä...
Freitag, 27. September 2019