Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Hotel Hamburg

Fokus Nachhaltigkeit

Implenia und Deutsche Seereederei JV setzen auf Green Hospitality

Die Deutsche Seerederei und Implenia gründen ein 50:50-Joint Venture. Das JV Rubus Development wird nachhaltige, standardisierte Immobilienprodukte im Bereich Green Hospitality entwickeln, die dann in die ebenfalls mit der Rewe-Tochter DER Touristik kürzlich gegründete DR Hospitality eingebracht werden .
Mittwoch, 29. September 2021

Startportfolio von 16 Hotels

DER Touristik und Deutsche Seereederei gründen DR Hospitality

Die DER Touristik Group und die DSR Hotel Holding, eine Tochtergesellschaft der Deutsche Seereederei, haben vorbehaltlich der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden ihre Kräfte im Rahmen der neu gegründeten Gesellschaft DR Hospitality GmbH & Co. KG gebündelt. Am Joint Venture sind beide Unternehmen jeweils zu 50 Proze...
Dienstag, 21. September 2021

Öffnungsplan

Hamburg setzt wichtiges Signal für Handel und Hotel

Der Zentrale Immobilien Ausschuss (ZIA) begrüßte die geplanten Öffnungsschritte für Handel und Hotels in Hamburg. Der Erste Bürgermeister Peter Tschentscher hatte angekündigt, einkaufen ohne Test und die Öffnung der Hotels zeitnah zu ermöglichen.
Mittwoch, 19. Mai 2021

Negatives KPI-Wachstum

2020 - ein turbulentes Jahr für die Hotellerie

Deutsche Top-Städte litten 2020 deutlich unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie und verzeichneten ein negatives KPI-Wachstum. Der Hotelimmobilienspezialist Christie & Co blickt auf ein ereignisreiches Jahr in Deutschlands sechs wichtigsten Hotelmärkten Berlin, München, Frankfurt, Hamburg, Köln und Düsseldorf zurück.
Montag, 10. Mai 2021

Neugründung

Iman Azizi gründet Beratungsunternehmen Azizi Invest

Iman Azizi, der durch seine Tätigkeit als Partner bei Nierobisch & Möller Immobilienberatung bekannt wurde, wo er sich in der Assetklasse Hospitality spezialisierte und für namhafte Hotelunternehmen die Expansion verantwortet hat, gründet sein eigenes Beratungsunternehmen Azizi Invest in Hamburg.
Mittwoch, 14. April 2021

Umfassende Renovierungen geplant

Westmont zieht in 13 IHG-Hotels von Invesco ein

Invesco Real Estate hat eine strategische Partnerschaft für ein Portfolio von 13 Hotels in zentralen Städten in Deutschland und in den Niederlande mit der Westmont Hospitality Group abgeschlossen. Die Hotels werden zum großen Teil renoviert und befinden sich in sehr guten Lagen.
Dienstag, 2. März 2021

Lifestyle-Marke Nobu

Signa holt Nobelhotel in den Elbtower

Die Lifestyle-Marke Nobu Hospitality, die von Nobu Matsuhisa, Robert De Niro und Meir Teper gegründet wurde, zieht in den Hamburger Elbtower. „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Signa Real Estate bei der Entwicklung des Nobu Hotels in der großartigen Stadt Hamburg“, erklärten Robert De Niro und Starkoch Nobu Mat...
Freitag, 26. Februar 2021

Nur Hamburg im Plus

Kapitaldruck schlägt Rezession

Neben der alles überschattenden Corona-Pandemie gab es zumindest zwei weitere Ereignisse, die nicht nur die Gemüter, sondern auch ganze Gesellschaften, Politik und Wirtschaft bewegten: Die amerikanische Präsidentschaftswahl und der endlich vollzogene Brexit. Wenn der neue US-Präsident die Regierungsgeschäfte am 20. Januar 202...
Freitag, 8. Januar 2021

Kapitalflucht in Core-Objekte

Hamburger Investmentmarkt weiterhin dynamisch

Was sich in den ersten drei Quartalen für den Hamburger Investmentmarkt für gewerbliche Immobilien andeutete, wurde zum Jahresende 2020 Gewissheit: Die Marktdynamik zeigte sich mit einem Transaktionsvolumen von 5,37 Mrd. Euro bei rund 111 Transaktionen unbeeindruckt von der allgegenwärtigen Corona-Krise. Der Hamburger Investm...
Mittwoch, 6. Januar 2021

Vermietungsquote von 96%

Hamburg Team kauft Fuhle 101 von Development Partner und B&L

Development Partner hat in einem Joint Venture mit der Hamburger B&L Gruppe das Multi-Use-Objekt Fuhle 101 in Hamburg an einen von Hamburg Team Investment Management gemanagten Fonds verkauft. Über den Kaufpreis wurde von allen Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.
Donnerstag, 31. Dezember 2020