Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Recht Frankfurt "

Dr. Christoph Lichtenberg verstärkt Frankfurter FPS-Büro

Die Wirtschaftskanzlei FPS hat ihre Praxisgruppe Immobilien- und Baurecht am Standort Frankfurt verstärkt. Am 1. Januar 2019 ist der erfahrene Baurechtler Dr. Christoph Lichtenberg als Associate Partner in das Frankfurter Büro von FPS eingetreten.
Freitag, 8. Februar 2019

Immobilienwirtschaftsrechtler Christoph Hons wechselt zu Noerr

Noerr baut die Real Estate Investment Group weiter aus: Zum 1. Februar hat Dr. Christoph Hons als Associated Partner die Praxisgruppe am Standort Frankfurt verstärkt. Zuvor war der 36-jährige Immobilienwirtschaftsrechtsexperte für Jones Day tätig.
Mittwoch, 6. Februar 2019

BGH-Entscheidung

Frankfurter Galopp-Rennbahn darf geräumt werden

Die Stadt dürfte erleichtert sein: Der Frankfurter Renn-Klub ist mit seinem Antrag auf einstweilige Einstellung der Zwangsvollstreckung in Sachen „Galopp-Rennbahn“ in Niederrad gescheitert . Der u.a. für das Gewerberaummietrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat einen Antrag auf einstweilige Einstell...
Mittwoch, 20. September 2017

Simmons & Simmons: Immobilienrechtler Matthias Wagner zum Partner ernannt

Die internationale Kanzlei Simmons & Simmons hat den Frankfurter Immobilien-Spezialisten und Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht Matthias Wagner (42) mit Wirkung zum 1. Mai 2017 zum Partner ernannt. Sein Spezialgebiet sind Immobilientransaktionen für institutionelle und private Anleger in den Bereichen Logistik, Einzelhandel, ...
Montag, 15. Mai 2017

Urteil des OLG Frankfurt

Skyline-Blick verbaut: Bauträger muss Eigentumswohnung zurücknehmen

Im Verkaufsprospekt für die Eigentumswohnung im Stadtteil Riedberg wurde der Skyline-Blick vollmundig versprochen, nach der Übergabe dann aber verbaut: Dies ist laut eines Urteils des Oberlandesgerichts Frankfurt nicht rechtens (Az. 3 U 4/14). Daher muss der Bauträger die verkaufte Eigentumswohnung zurücknehmen und den Kaufpr...
Mittwoch, 18. November 2015

Ardi Goldman siegt vor Gericht gegen Maklerhaus

Das Frankfurter Landgericht hat in der letzten Woche eine Klage in Millionenhöhe gegen den Investor Ardi Goldman zurückgewiesen. Das Maklerunternehmen Finest Finance & Asset Management hatte Goldman vorgeworfen, eine Provisionsvereinbarung nicht eingehalten zu haben. Dabei ging es um den Erwerb der Diamantenbörse in der Steph...
Montag, 31. Oktober 2011

Prozess um Frankfurter Flughafen beendet - Urteil Ende August

Der jahrelange Rechtsstreit um den Ausbau des Frankfurter Flughafens vor dem Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel neigt sich dem Ende zu. Die Parteien haben ihre Schlussplädoyers gehalten und bis zum 13. August können einige Kommunen ihre Daten zur Fluglärmbelastungen noch schriftlich einbringen. Spätestens Ende August...
Sonntag, 28. Juni 2009

"Frankfurter Turmcenter": OLG Frankfurt verurteilt Anlagevermittlungsgesellschaft

Hahn Rechtsanwälte Partnerschaft (hrp) hat erneut ein positives Urteil zugunsten eines Geschädigten des CAM Turmcenters erstritten. Das OLG Frankfurt a.M. hat mit Urteil vom 22.04.2009 – 17 U 209/08 – eine Anlagevermittlerin auf Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 34.727,24 Euro verurteilt. Die beklagte Anlagevermittlungsg...
Donnerstag, 4. Juni 2009

CAM Turmcenter: Anlageberaterin haftet auf Schadensersatz

In einem von Hahn Rechtsanwälte Partnerschaft (hrp) für einen Turmcenter-Geschädigten geführten Gerichtsverfahren hat das Landgericht Köln mit Urteil vom 26.08.2008 – 37 O 757/07 – die beklagte Anlageberatungsgesellschaft zum Schadensersatz verurteilt. Danach ist die Beklagte verpflichtet, dem Anleger den Schaden in Höhe der ...
Donnerstag, 4. September 2008