Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Wohnen Berlin

„Wertstabile Investments“

AM Alpha investiert am Luxus-Kaufhaus Kadewe

Das in München ansässige Real Estate Family Office erwirbt ein historisches Mixed-Use-Haus in prominenter Nachbarschaft zum Kadewe und der Gedächtniskirche. Zum Kaufpreis des Altbaus in Toplage machte das Unternehmen keine Angaben, bekräftigt aber ihr Interesse an wertstabilen Immobilien in der Hauptstadt.
Dienstag, 19. Januar 2021

Erste Projekte am Start

777 Capital Partners zieht positive Bilanz

Die in 2020 neu gegründete Investment-Boutique zieht für ihr Gründungsjahr eine positive Bilanz. Mit Projekten in Berlin-Mitte und in der Metropolregion Nürnberg kaufte sie für ein Gesamtvolumen von 100 Millionen Euro ein und legte so trotz der Corona-Pandemie einen guten Auftakt hin. Bei beiden Projekten liegen bereits die B...
Dienstag, 19. Januar 2021

Opportunitäten im Wohnungsmarkt

NAI Apollo nimmt Kurs auf die Hauptstadt

NAI Apollo kauft im Rahmen seines Expansionskurses die BBI Berlin Brandenburg Immobilien und schafft sich damit ein Standbein in der Metropolregion Berlin-Brandenburg. Der neue Standort wird gemeinsam von der BBI-Geschäftsführerin Ljubov Shalshenko sowie NAI Apollo-Geschäftsführer Andreas Wende geleitet.
Donnerstag, 14. Januar 2021

Gewerbeflächen im Erdgeschoss

WBM startet Bau auf der Fischerinsel

Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH ist noch vor Weihnachten mit dem Bau von 210 neuen Wohnungen auf der Fischerinsel gestartet. Der geplante gemeinsame Auftakt mit dem Berliner Senator für Stadtentwicklung und Wohnen, Sebastian Scheel, und dem Baustadtrat des Bezirks Mitte, Ephraim Gothe, auf der Baustelle konnt...
Donnerstag, 31. Dezember 2020

CBRE-Empirica-Leerstandsindex

Bundesweiter Leerstand von Geschosswohnungen stagniert erstmals seit 13 Jahren

Der marktaktive Leerstand – also Geschosswohnungen, die unmittelbar vermietbar oder mittelfristig aktivierbar sind – lag Ende 2019 bei 2,8 Prozent oder rund 603.000 Einheiten. Damit ergibt sich bundesweit erstmals seit 13 Jahren kein Rückgang gegenüber dem Vorjahr. !Diese Trendwende dürfte sich in den kommenden Jahren verfest...
Dienstag, 29. Dezember 2020

Förderprogramm 2019/2020

5.800 mietpreis- und belegungsgebundene Neubauwohnungen genehmigt

Das Land Berlin hat im Förderprogramm 2019/2020 die Förderung von insgesamt 5.542 Neubauwohnungen bewilligt. In 19 dieser bewilligten Bauvorhaben sollen durch die Bereitstellung landeseigener Grundstücke weitere 258 Wohnungen mit Mietpreis- und Belegungsbindungen entstehen. Somit werden in den 93 geförderten Projekten insgesa...
Dienstag, 29. Dezember 2020

Mit Neubaupotenzial

Gewobag kauft 116 Wohnungen von Deutsche Wohnen

Gewobag und Deutsche Wohnen haben einen Kaufvertrag über den Erwerb von Wohnungen sowie angrenzenden Grundstücksflächen in der Franz-Künstler-Straße 2 in Kreuzberg unterzeichnet. Es handelt sich dabei um drei Flurstücke mit einer Gesamtgröße von insgesamt 8.500 m². Auf einem Grundstück befindet sich ein 15-geschossiges Hochha...
Montag, 21. Dezember 2020

355 Einheiten

DVI verkauft Wohnanlage in Pankow an Gesobau

Die DVI Gruppe hat eine Wohnanlage mit 355 Einheiten in Berlin an die landeseigene Gesobau AG verkauft. Die Anlage im nördlichen Berliner Ortsteil Karow wurde im Jahr 1998 in Massivbauweise errichtet und verfügt insgesamt über rund 23.000 m² Mietfläche. „Mit diesem Ankauf erweitern wir unseren Bestand in Berlin-Pankow auf run...
Freitag, 18. Dezember 2020

Investment in Wedding und Neukölln

BlueRock baut auf den Berliner Wohnungsmarkt

Die Schweizer Immobilien-Investment-Boutique BlueRock Group hat zwei Wohngebäude in der deutschen Hauptstadt erworben. Die Ankaufssumme für die beiden Gründerzeit-Immobilien beträgt 20 Mio. Euro. Die Objekte liegen in den Bezirken Berlin-Wedding und Neukölln und umfassen 93 Wohnungen mit einer Gesamtfläche von rund 7.300 m². ...
Freitag, 18. Dezember 2020

Dreijähriges Projekt

Gewobag und BVG bringen neue Mobilität an die Waterkant

Mit dem Bus zum Altstadtbummel nach Spandau, mit dem Auto zur Arbeit oder aufs Land, mit dem Roller zum Bahnhof Haselhorst, mit der U-Bahn in die Berliner City: MieterInnen der Waterkant Berlin können ab sofort zwischen verschiedenen Mobilitätsangeboten im Quartier wählen: Mit der Jelbi-Station werden öffentliche Verkehrsmitt...
Donnerstag, 17. Dezember 2020

Bestandsaufbau

Juniqo kauft in Berlin für 23,5 Millionen Euro

Der Asset Manager Juniquo Invest GmbH hat gemeinsam mit einem Partner in Berlin sechs Mehrfamilienhäuser mit einer Bestandsmietfläche von ca. 9.200 m² erworben. Bei den Objekten und dem Baugrundstück besteht ein Neubaupotential von insgesamt voraussichtlich 3.800 m² Wohnfläche. Der Gesamtkaufpreis betrug 23,5 Millionen Euro. ...
Mittwoch, 16. Dezember 2020

Baubeginn Anfang 2021

Degewo baut über 400 Wohnungen in der Parkstadt Falkensee

Das auch bei Berlinern als Wohnstandort beliebte, westlich der Stadt gelegene Falkensee wächst weiter. Auf den Grundstücken entlang der Falkenstraße / Adlerstraße plant eine Tochtergesellschaft des landeseigenen Wohnungsunternehmens die Erweiterung des bestehenden Wohnquartiers. Ziel ist es, die bestehende Bebauung mit räumli...
Mittwoch, 16. Dezember 2020