Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Wirtschaft Berlin "

Immobilienmarkt „weiterhin recht robust“

Vdp-Immobilienpreisindex flacht leicht ab

Der Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken (vdp) legte im Vergleich zum zweiten Quartal 2019 um 5,5 % zu und steht nun bei 166,4 Punkten (Q1/2020: 165,1 Punkte ). Trotz dieser neuen Höchstmarke zeigen sich die ersten Auswirkungen der COVID-19-Krise auf den deutschen Immobilienmarkt. Der auf Basis echter ...
Montag, 10. August 2020

Optimistischer Ausblick

Anleger goutieren Deutschlands Krisenfestigkeit

Nach Angaben von Colliers International wurden bis zur Jahresmitte 2020 gewerblich genutzte Immobilien mit einem Transaktionsvolumen von 28,5 Milliarden Euro gehandelt. Das ist der höchste Wert für diese Berichtsperiode in den vergangenen 10 Jahren. Dieses Resultat ist vor allem dem Allzeithoch von 17,6 Milliarden Euro Umsatz...
Montag, 6. Juli 2020

Nur 2 % unter dem Vorjahreszeitraum

Top-7-Investmentmärkte schlagen sich trotz Corona wacker

Der Markt für gewerbliche Immobilien-Investments an den deutschen Top-7-Standorten schließt mit einem insgesamt ordentlichen Ergebnis zum 1. Halbjahr 2020 ab. Laut aktuellen Zahlen von German Property Partners (GPP) lag das Transaktionsvolumen (TAV) an den deutschen Top-7-Standorten München, Stuttgart, Frankfurt, Köln, Düssel...
Donnerstag, 2. Juli 2020

„Team aus Experten“

Bright Industrial Investment gegründet

Die zuletzt bei der Beos AG tätigen Johannes Nöldeke (45) und Sebastian Pijnenburg (38) haben gemeinsam mit Torsten Schmidt (47) in Berlin ein neues Immobilienunternehmen gegründet. Die Bright Industrial Investment GmbH soll bundesweit als Projektentwickler, Investor und Asset Manager auftreten. Schwerpunkte sind Immobilienpr...
Montag, 22. Juni 2020

Zukunftstrend Co-Living

CR Investment nach Stayery auch bei The Base an Bord

CR Investment Management (CR) beteiligt sich an dem in Deutschland ansässigen Co-Living Betreiber The Base und möchte das Unternehmen in seinem Wachstum unterstützen. Für CR ist es das nächste Investment in ein noch junges Unternehmen. Im März vergangenen Jahres stieg der Investor bereits bei dem Serviced-Apartments-Anbieter ...
Donnerstag, 18. Juni 2020

Büro-Ensemble DSTRCT.Berlin

Helaba finanziert erstes Deutschland-Projekt von HB Reavis

HB Reavis und die Helaba haben ihre ihre zweite Zusammenarbeit erfolgreich beendet. Für das erste deutsche Projekt des Workspace-Anbieters, das Büro-Ensemble DSTRCT.Berlin, stellt die Helaba für den zweiten Teil des Projekts ein Entwicklungsdarlehen von mehr als 230 Mio. Euro zur Verfügung. Die Landesbank finanzierte bereits ...
Donnerstag, 18. Juni 2020

Herausfordernde erste Jahreshälfte

Fortis hinkt der eigenen Planung hinterher

Die erste Jahreshälfte 2020 war auch für die Fortis AG eine Herausforderung. Die Ankaufs- und Verkaufszahlen blieben hinter den Erwartungen und der Planung zurück. Dennoch hofft das Unternehmen, den Rückstand in der zweiten Jahreshälfte aufholen zu können. Die Planung für die nächsten fünf Jahre steht bereits.
Mittwoch, 17. Juni 2020

Noch tiefer in Minus

BER-Betreiber rechnet mit Millionenverlust

Die Corona-Krise schlägt hart zu Buche: Für 2020 prognostiziert die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft einen Verlust von 157 Millionen Euro, aber auch ohne Corona hätte es nicht gut ausgesehen. Das Minus ist ins diesem Jahr damit um weitere 61 Millionen Euro als im Vorjahr angewachsen.
Montag, 15. Juni 2020