Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Serviced Apartments Berlin "

HanseMerkur checkt in Friedrichshain ein

Die HanseMerkur Grundvermögen AG hat für einen ihrer offenen Immobilienspezialfonds von einer Gesellschaft der Kölner Kreer Development GmbH 85 gerade fertig gestellte Apartments der Marke Stayery erworben und bereits übernommen.
Dienstag, 2. April 2019

IC Immobilien managt für Hansemerkur Serviced-Apartment Gebäude

Wechsel in Karlshorst: Die IC Immobilien Gruppe wurde von der HanseMerkur Grundvermögen AG mit dem kaufmännischen, technischen und buchhalterischen Property Management für das Serviced-Apartment Gebäude in der Treskowallee 115 mandatiert, das bislang in den Händen der DIM Deutsche Immobilien Management lag . Das Gebäude verf...
Dienstag, 5. März 2019

Flexible Workspaces: Berlin und München unter den Top 5 in Europa

Flexible Workspaces, zu denen neben klassischen Business Centern und reinen Coworking-Spaces auch die aktuell sehr stark expandierenden hybriden Anbieter flexibler Arbeitsplatzkonzepte zählen, werden auch in Deutschland immer beliebter. Der Research-Bericht „Coworking 2018 – The flexible workplace evolves“ von Cushman & Wakef...
Dienstag, 24. Juli 2018

Serviced Apartments

Pantera setzt auf innerstädtische Projektentwicklungen

Das Nischensegment Serviced Apartments wächst und zwar vorwiegend in Großstädten wie Berlin, Frankfurt und München. Aufgrund des hohen Wachstumspotenzials setzten Investoren verstärkt auf diesen Bereich. Dazu gehört auch die Pantera AG, die bisher eher auf die Konzeption und den Einzelvertrieb von Wohnungen für private Anleg...
Mittwoch, 5. Oktober 2016

AviaRent-Fonds MikroQuartier I investiert erstmalig in Berlin

AviaRent Capital Management S.à r.l. kauft das erste Mikro-Apartment-Gebäude in Berlin für den Fonds MikroQuartier I. Zum Fondsportfolio zählen damit nun 15 Mikro-Apartmenthäuser. Erst in der letzten Woche wurde der Kauf des 14. Fondsobjektes in Köln bekannt gegeben .
Donnerstag, 15. September 2016

Speicherstadt als Wissenschaftsquartier

Potsdam: Plattner-Firma will kompletten Nordteil der Speicherstadt

Hasso Plattners Investmentgesellschaft HPC Germany GmbH will die letzte große Industriebrache Potsdams komplett erwerben und auf der rd. 40.000 m² großen Fläche in der nördlichen Speicherstadt ein Wissenschaftsquartier entwickeln. Sieben fünf- bis sechsgeschossige Gebäude sollen rd. 250 Wohneinheiten, ein Hotel sowie überwieg...
Montag, 15. Februar 2016