Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Flughafen Berlin "

Trotz hoher Kosten: Bund will neues BER-Regierungsterminal

Der Bund hält an seinem Regierungsterminal am BER fest, trotz Millionenkosten. Das Gebäude wird laut der Bundesregierung eine „repräsentative Visitenkarte für Deutschland“. Berlin und Brandenburg hatten vorgeschlagen, stattdessen das bestehende Abfertigungsgebäude für Staatsgäste zu nutzen, das bereits für 70 Millionen Euro e...
Montag, 18. März 2019

Verfahren gegen Ex-BER-Technikchef wegen Untreue eingestellt

Kurz notiert Das Verfahren gegen den ehemaligen Technikchef des BERs, Horst Amann, wegen des Verdachts der Untreue wurde eingestellt. Die Staatsanwaltschaft Potsdam teilte am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit, das kein hinreichender Tatverdacht vorliegt.
Donnerstag, 29. November 2018

IC Immobilien erhält PM-Mandat für das Berlin-Brandenburg Airport Center

Die IC Immobilien Gruppe wurde zum 1. Oktober 2018 mit dem kaufmännischen, technischen und buchhalterischen Property Management für das Berlin-Brandenburg Airport Center mandatiert. An der Auftraggebergesellschaft ist zum einen die Fay Projects GmbH beteiligt, zum anderen ein emittierter Immobilienfonds, dessen Management dur...
Donnerstag, 29. November 2018

Schönefeld: Regierungsterminal soll erst gemeinsam mit BER eröffnen

Der zuständige CSU-Bundesminister Horst Seehofer, bestätigte dem Tagesspiegel gegenüber, dass der Bund das so genannte Interimsregierungsterminal erst zum offiziellen Betriebsbeginn des BER anmieten wird. Damit wird das Regierungsterminal frühestens in zwei Jahren in Betrieb gehen, weil die Flughafenverantwortlichen den Start...
Montag, 27. August 2018

BER: Parkhäuser und Freiflächen auf unbestimmte Zeit an VW vermietet

Da der Ready for take off am BER nach wie vor alles andere als in Sichtweise ist, hat sich die Flughafengesellschaft jetzt für eine Zwischennutzung der Parkhäuser und -flächen entschieden. Der Autokonzern Volkswagen hat insgesamt 8.000 Stellplätze am künftigen Großstadtflughafen angemietet, um dort auf Halde produzierte PKW a...
Mittwoch, 15. August 2018

Flughafen BER bekommt zweites Terminal - Germania baut neue Zentrale

Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg darf am künftigen Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld ein zweites Terminal errichten, dies teilte der Flughafen jetzt mit. Zudem plant die Berliner Fluggesellschaft Germania ihren Hauptsitz vom am Saatwinkler Damm in Tegel in die Nähe des neuen Hauptstadtflughafens zu verlegen. D...
Freitag, 27. Juli 2018

FDP-Gutachten zum Tegel-Weiterbetrieb

BER: Dritter Untersuchungsausschuss kommt

Im Berliner Abgeordnetenhaus wollen CDU und FDP im Schulterschluss einen Untersuchungsausschuss zum Pannenflughafen BER auf den Weg bringen. Er soll „Licht ins Dunkel“ der Finanzierung und der Kapazitätsfragen bringen. Ein entsprechender Antrag ist für den 22. März avisiert. Die Stimmen der beiden Fraktionen reichen für einen...
Montag, 12. März 2018

Terminal 2 als Leasing-Objekt bauen

BER: Private Finanzspritzen sollen helfen

Als „finale Bankrotterklärung“ bezeichnete der Berliner FDP-Fraktionsvorsitzende Sebastian Czaja die jüngsten Finanzierungspläne der Flughafengesellschaft, nach denen der Terminal 2 mit privater Unterstützung gebaut werden soll – und zwar als Mietkauf-/Leasing-Objekt. Zunächst seien in großem Stil Steuerzahler-Milliarden verb...
Donnerstag, 1. März 2018

Medienberichte

BER: Sieben-Milliarden-Marke „geknackt“

Der BER eilt von Rekord zu Rekord: Nach kolportierten Angaben aus dem sogenannten Businessplan der Betreiber stehen aktuell weitere 770 Millionen auf der Agenda benötigter Finanzmittel. Hauptstadt- und Wirtschafts-Medien berichten übereinstimmend, dass sich diese aus dem erneut verschobenen Eröffnungstermin, Verzögerungen bei...
Montag, 26. Februar 2018

Weiterbetrieb auch rechtlich möglich

CDU widerspricht Gutachten zur Tegel-Schließung

Ziemlich exakt fünf Monate nach dem positiven Volksentscheid für einen Weiterbetrieb des Flughafens Tegel erhöht die CDU-Fraktion den Druck auf den Rot-Rot-Grünen-Senat und widerspricht dem (beauftragten) Gutachten des ehemaligen Richters am Bundesverwaltungsgericht Stefan Paetow, wonach die Offenhaltung des betagten Airports...
Freitag, 23. Februar 2018

Untersuchungen erst nach Schließung

Niemand kennt Tegels Altlasten

Die Pläne für die Nachnutzung des Flughafenareals in Tegel liegen relativ konkret in der Schublade, welche Überraschungen der Grund und Boden des Geländes allerdings parat hält, sprich: wie stark er mit Schadstoffen belastet ist und/oder Blindgänger birgt, weiß offensichtlich niemand so genau: Auf eine FDP-Anfrage im Bundesta...
Donnerstag, 15. Februar 2018

Landkreis sieht Verkehrskollaps

BER: Bund hält sich beim Termin bedeckt

Der BER soll im Oktober 2020 eröffnet werden. Das hat Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup so verkündet. Rückendeckung für dieses Statement bekommt er augenscheinlich aber nicht. Eine Anfrage der Grünen im Bundestag mündete in der eindeutigen Stellungnahme der Bundesregierung, dass man sich auf keine Aussage zum BER-Eröffnun...
Dienstag, 6. Februar 2018