Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

Chronologische Ansicht: " Finanzierungen Berlin "

Büro-Ensemble DSTRCT.Berlin

Helaba finanziert erstes Deutschland-Projekt von HB Reavis

HB Reavis und die Helaba haben ihre ihre zweite Zusammenarbeit erfolgreich beendet. Für das erste deutsche Projekt des Workspace-Anbieters, das Büro-Ensemble DSTRCT.Berlin, stellt die Helaba für den zweiten Teil des Projekts ein Entwicklungsdarlehen von mehr als 230 Mio. Euro zur Verfügung. Die Landesbank finanzierte bereits ...
Donnerstag, 18. Juni 2020

Corona-Pandemie

BER benötigt möglicherweise noch viele Jahre Finanzhilfe

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Flughafen BER möglicherweise noch mehrere Jahre auf Zuschüsse angewiesen. Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup erklärte am gestrigen Montag im Sonderausschuss des Brandenburger Landtages, dass der Flughafen möglicherweise bis 2023 auf Finanzhilfen angewiesen sein könnte.
Dienstag, 19. Mai 2020

Neubau von 2.000 Wohnungen

Gewobag erhält 240 Millionen Euro-Kredit von der EIB

Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt dem landeseigenen Wohnungsbauunternehmen Gewobag einen Kredit in Höhe von 240 Millionen Euro zur Verfügung, der für den Neubau von 2.000 Wohneinheiten bis zum Jahr 2023 vorgesehen ist. Die neu zu errichtenden Gebäude werden überwiegend dem Standard des Effizienzhauses entsprechen ...
Donnerstag, 16. Januar 2020

Kauf in Berlin geplant

DGH plant Barkapitalerhöhung

Vorstand und Aufsichtsrat der DGH Deutsche Grundwert Holding AG haben vor Weihnachten den Beschluss gefasst, den Aktionären auf der ordentlichen Hauptversammlung am 30. Dezember 2019 umfangreiche Kapitalmaßnahmen vorzuschlagen. Einer der Beschlussvorschläge umfasst eine Barkapitelerhöhung um bis zu 500.000 Euro durch Ausgabe ...
Freitag, 27. Dezember 2019

Minus 15,2 Punkte

DIFI weiter im Abwärtstrend

Der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) von JLL und dem ZEW - Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, der Stimmungsindikator für gewerbliche Immobilienfinanzierungen in Deutschland, zeigt nach einem schwachen 3. Quartal im 4. Quartal 2019 erneut eine Abwärtsbewegung und sinkt um 4,4 Punkte auf minus 15...
Donnerstag, 5. Dezember 2019

„Besonderes Potenzial“

BayernLB bezieht in der Haupstadt Stellung

Die BayernLB hat einen Standort in der Hauptstadt eröffnet und besetzt ihr neues Büro mit Martin Kempf (34) und Nicolaus Nass (32), die die Zuständigkeit für das Immobiliengeschäft am Standort übernehmen. „Im Großraum Berlin sehen wir besonderes Potenzial im Immobilienbereich für unsere Kunden und die BayernLB“, so Bernd May...
Mittwoch, 25. September 2019

Debt Fund

Allianz Real Estate refinanziert Gropius Passagen

Allianz Real Estate hat eine weitere Immobilienfinanzierung als alleiniger Kreditgeber in Deutschland abgeschlossen und damit ihren Mitte 2018 aufgelegten Debt Fund auf 1,5 Milliarden Euro ausgebaut. Die Refinanzierung eines bestehenden Kredits für die Gropius Passagen in Berlin umfasst rund 230 Millionen Euro, bei einer Lauf...
Dienstag, 25. Juni 2019

LBBW finanziert das Bauprojekt „Quartier Heidestraße – Track“ in Berlin

Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) konnte sich die Finanzierung des Baus des Gebäudeensembles „Track“ in unmittelbarer Nähe des Berliner Hauptbahnhofs sichern. „Track“ wird als Teil der großräumigen Europacity-Neubebauung „Quartier Heidestraße“ durch den Immobilienentwickler Aggregate Holdings SA und den Projektentwickler T...
Mittwoch, 22. Mai 2019

HCOB finanziert Westbrooks Berlin Investment

Die Hamburg Commercial Bank stellt der Westbrook Partners Gruppe die Mittel für den Ankauf sowie die Modernisierung einer historischen Büroimmobilie in Berlin Mitte zur Verfügung. Der Investmentmanager hat mit dem Ankauf des ehemaligen Industriegebäudes zu Beginn des Jahres seinen Auftakt in der Hauptstadt gefeiert .
Dienstag, 7. Mai 2019

Hypovereinsbank finanziert Kauf des Olymp-Portfolios für Redos mit 160 Mio.

Die Hypovereinsbank hat dem Spezialfonds „Redos Einzelhandel Deutschland II“ einen syndizierten Kredit in Höhe von mehr als 160 Mio. Euro zum Erwerb des Olymp-Portfolios bereitgestellt. Redos hat die Akquisition der elf Einzelhandelsimmobilien im Herbst 2018 bekanntgegeben #link(90748)#. Bei der Finanzierung agierte die Hypov...
Mittwoch, 17. April 2019