Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

POLIS erwirbt Bürokomplex am Kölner Barbarossaplatz

Die POLIS Immobilien AG hat sich erneut die derzeit günstigen Bedingungen in der Immobilienbranche zu Nutze gemacht: Die Berliner Gesellschaft hat für insgesamt rund 14,7 Millionen Euro ein weiteres Geschäftshaus (Bild l.) im Kölner Zentrum gekauft und damit den Gesamtwert ihres Immobilien-Portfolios auf rund 264 Millionen Euro gesteigert. Verkäufer ist die Schroder Property Kapitalanlagegesellschaft, Wiesbaden. Damit hat POLIS in 2007 insgesamt rund 145 Millionen Euro in den Ausbau ihres Portfolios investiert.

Auch das neu erworbene, rund 9.200 m² große Büro- und Geschäftsgebäude in der Kölner Weyerstraße zeichnet sich durch seine exzellente Lage aus. Es liegt verkehrsgünstig nur wenige Meter entfernt vom Barbarossaplatz in un...

[…]