Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Pleite: Bremer Parkhotel folgt auf Interconti

Nach dem Interconti in Hamburg hat nun auch das Parkhotel in Bremen mit seinen 175 Zimmern Insolvenz angemeldet. Mit der Pleite des traditionsreichen Luxushotels aus dem Jahr 1956, das zu den Leading Hotels of the World gehört und in dem bereits Stars wie Robbie Williams, Michael Jackson, Tom Hanks und Halle Barry residiert haben, verliert Deutschlands Norden in kurzer Zeit ein zweites touristisches Aushängeschild. Vielen Bremern ist ihre Stadt ohne das 1954 nach einem Entwurf von 1913 wieder aufgebaute Nobelhotel kaum denkbar. Experten sehen in den Insolvenzen der beiden Luxushotels jedoch nicht zwingend den Auftakt für ein Hotel-Sterben im Luxussegment.

Nach Ansicht der meisten Beobachter sind Hotels im Se...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Bremen