Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

PlanetHome meldet erneuten Umsatz-Rekord

Bereits im siebten Jahr in Folge meldet der Immobiliendienstleister ein Rekordjahr. Seine kunden- und marktorientierte Strategie beschert dem Unternehmen für 2006 ein überzeugendes Vertriebsergebnis: Der Umsatz lag mit 40 Millionen Euro rund 30 Prozent über dem Vorjahresergebnis.

.

"Wir freuen uns sehr, dass wir unser Wachstum im Jahr 2006 in so rasantem Tempo fortsetzen konnten", kommentiert Bernd Klosterkemper, Vorstandssprecher der PlanetHome AG, die Jahreszahlen 2006. "Gegenüber dem Vorjahr steigerte PlanetHome seinen Umsatz von 30,6 Millionen Euro auf 39,5 Millionen Euro."

Wachstum in allen Bereichen
In der Immobilienvermittlung konnte das Objektvolumen auf 450 Millionen Euro im Jahr 2006 erhöht werden und PlanetHome damit seine Position als einer der führenden Immobilienvermittler Deutschlands weiter ausbauen. Büroeröffnungen fanden unter anderem in Aschaffenburg, Dresden, Coburg, Essen und Itzehoe statt. In der Immobilienfinanzierung spürte PlanetHome 2006 insbesondere im Bereich der Genossenschafts- und Filialbanken sowie bei freien Finanzvermittlern starke Resonanz auf sein Geschäftsmodell. So konnte der Marktführer in der partnerbasierten Baufinanzierungsvermittlung eine Vielzahl neuer Partner gewinnen, wie zum Beispiel Fondskonzept, Sparda Bank Hamburg, Fortis Credit4me sowie rund ein Dutzend Volks- und Raiffeisenbanken. Analog zum kontinuierlichen Wachstumskurs der PlanetHome AG entwickelt sich die Neueinstellungsquote: Das Unternehmen schaffte allein im Jahr 2006 mehr als 50 neue Arbeitsplätze und vermeldet eine Steigerung in der Mitarbeiteranzahl um rund 16 Prozent.