Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Pirelli RE eröffnet Geschäftshaus Ottensen in Hamburg-Altona

Pirelli RE Deutschland eröffnet am 23. Oktober 2008 das Geschäftshaus Ottensen in prominenter Lage von Hamburg-Altona (Stadtteil Ottensen). Der Neubau wurde auf dem Grundstück der 94 Jahre alten, ehemaligen Schwimmhalle „Bismarckbad“ an der Ottenser Hauptstraße in einer Bauzeit von knapp 15 Monaten realisiert. Zusammen mit dem Einkaufszentrum im Altonaer Bahnhof und dem ebenfalls zur Pirelli RE-Gruppe gehörenden Mercado schließt das Geschäftshaus Ottensen die Lücke zwischen den beiden Magneten im Zentrum des Bezirkes.

.

Das Geschäftshaus Ottensen, das Pirelli RE in einem Joint Venture mit Morgan Stanley Real Estate Fund und der Hamburger
B & L Gruppe realisiert hat, umfasst eine Mietfläche von 10.500 m², rund 8.000 m² stehen dem Einzelhandel zur Verfügung. Durch die verkehrgünstige Lage am Bahnhof Altona und die zunehmende Attraktivität des Einzelhandelsstandortes Ottensen konnten alle Flächen bereits kurz nach Baubeginn vermietet werden.

Namhafte Textilmarken und Filialisten wie Esprit, s’Oliver und Vero Moda haben jeweils ca. 1.200 m², verteilt über das Erdgeschoss und 1. Obergeschoss, angemietet. Auf weiteren 1.500 m² eröffnet C&A seinen ersten „Avanti“-Shop in Hamburg. Darüber hinaus konnte für eine Mietfläche von insgesamt ca. 2.700 m² im Erdgeschoss und Basement Conrad Electronic gewonnen werden. Der ehemalige Bestandsmieter Burger King wird an seiner heutigen Lage reintegriert. „Der Einzelhandelsstandort Hamburg ist in den 1a-Lagen heiß umkämpft. Ottensen ist im Westen der Hansestadt der lukrativste Standort für Einzelhandel und durch die moderne Konzeption des neuen Geschäftshauses gewinnt das Bezirkszentrum zusätzlich an Attraktivität. „Von dieser Entwicklung profitieren wir“, sagte Martin Mörl. Besonders stolz ist Pirelli RE auf die Entwicklung einer neuen Lauflage entlang des Hahnenkamps, wo bislang nur eine sehr geringe Frequentierung zu verzeichnen war. Als Ankermieter und Sortimentsergänzung fungiert hier der Biosupermarkt Alnatura auf ca. 900 m². Im 2. bis 4. Obergeschoss bezieht der führende deutsche Personaldienstleister Randstad Büroflächen auf rund 2.300 m². Ergänzend sorgen 80 Pkw-Stellplätze, die an den Parkhausbetreiber OPG verpachtet sind, für angenehmes Parken.