Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Phoenix kauft Westend-Immobilie

Die Phoenix Real Estate Development GmbH hat in der Mainmetropole das sanierungsbedürftige und leerstehende ehemalige „Lahmeyer-Haus" gekauft. Der Projektentwickler plant die 4.600 m² große Büroimmobilie Guiollettstraße 48 für ein Investitionsvolumen von rund 40 Millionen zu revitalisieren, um sie dann im Frühjahr 2014 neu am Markt positionieren zu können. Verkäufer der zehnstöckigen Immobilie ist der Warburg - Henderson Pan-Europa Fonds Nr. 1, der die Immobilie in 2004 von der damaligen RWE-Tochter Lahmeyer-Gründstücksgesellschaft für 20 Millionen Euro gekauft hat.

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Frankfurt